News

Am Samstag spielten unsere D-Juniorinnen zuhause gegen den TV Derendingen im 9 gegen 9. Unsere Mädels starteten sehr gut in die Partie und Paulina erzielte in der 9. Minute bereits das 1:0. Insgesamt waren wir die besser Mannschaft, umso überraschender fiel in der 15. Minute der 1:1 Ausgleich nach einer Unachtsamkeit auf unsere Seite. Die 2. Hälfte verlief ähnlich wie die erste - Neuhausen drückte und Derendingen wehrte Angriff um Angriff erfolgreich ab. Und so kam es eine Minute vor Schluss, wie es kommen musste. Nach einem Eckball fiel aus dem Tumult heraus das 1:2 für die TV Derendingen. Leider eine unnötige Niederlage, aber ein Spiel, das uns auch zeigt, dass wir spielerisch noch besser Lösungen finden müssen, um eine defensive Grundordnung gezielt auszuhebeln.

Dazu bekommen wir in der kommenden Woche im Spitzenspiel gegen die SV Unterjesingen auch direkt die Gelegenheit.

Es spielten:

Vanessa, Lina, Mila, Aurelie, Paulina (1), Delia, Elena, Romy, Jessica, Alina, Jule, Larissa

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© TSV Dettingen/Erms -Jugendfussball, Frank Eisenlohr